© CONTA-CLIP
Verbindungstechnik GmbH


Otto-Hahn-Str. 7
D-33161 Hövelhof

Fon +49 (0) 52 57.98 33-0
Fax +49 (0) 52 57.98 33-33

Newsletter

Abmelden

* Pflichtfelder

Callback

Wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

19.03.2012

SIK 10 PA-G Sicherungstrennklemmen

Mit den neuen Sicherungstrennklemmen SIK 10 PA-G im Schraub-Anschluss-System ergänzt CONTA-CLIP den Bereich CONTA-CONNECT.

Die SIK 10 PA-G Sicherungstrennklemmen aus glasfaserverstärktem Polyamid 6.6 V0 bieten durch den erweiterten Temperaturbereich des Gehäusematerials bis zu +140°C (RTI elec.) neue Einsatzmöglichkeiten in der Elektrotechnik. Bei kurzzeitig auftretenden hohen Temperaturen im Produktionsprozess oder dauerhaft anliegenden Temperaturen an Maschinen und Anlagen bietet diese Baureihe zusätzliche Reserven, erhöhte Stabilität und ist damit eine interessante
Alternative zu Duroplast-Reihenklemmen.

Die Sicherungsklemmen sind mit aufklappbarem und in Endstellung arretierendem Trennhebel ausgestattet und in zwei Varianten zur Aufnahme von metrischen oder zölligen Feinsicherungen verfügbar.

Merkmale

- Klemmengehäuse rastbar auf Tragschiene TS 35
- SIK 10 Aufnahme von Sicherungen: 5x20 / 5x25 / 5x30
- SIK 10/Z Aufnahme von Sicherungen: 6,3x32 / 6,3x25
- Mit den Verbindungshülsen VBS können zwei bzw. drei 
   Trennhebel gekoppelt und gleichzeitig betätigt werden
- Mit Kontakthülse als Trennklemme einsetzbar
- Gehäuse aus glasfaserverstärktem Polyamid 6.6 V0,
   Farbe schwarz
- Temperaturbeständigkeit bis +140°C (RTI elec.)

« Zurück zu: News