VERKEHRSTECHNIK

Die Herausforderungen an Verbindungstechnik in der Verkehrstechnik und im Transportwesen sind enorm: Hitze, Kälte, Vibrationen und Erschütterungen belasten das Material aufs Äußerste. Durch unsere jahrelange Zusammenarbeit mit Unternehmen dieser Branche kennen wir deren Bedürfnisse genau. Dieses Fachwissen fließt in die Entwicklung neuer Komponenten mit ein und sorgt für ausgereifte und leistungsfähige Produkte.
Mit einem Klick auf die jeweiligen Buttons entdecken Sie auf den Bahnhofsebenen die vielseitigen Einsatzgebiete unserer Verbindungstechnik- und Kabelemanagement-Lösungen.

Zur oberen BahnhofsebeneZur unteren Bahnhofsebene

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
1

Runde Kabeldurchführung | KDS-R

Für metrische Ausbrüche von M20 bis M63 ergänzt CONTA-CLIP sein Portfolio um runde Kabeldurchführungen für Leitungen mit und ohne Stecker sowie Schläuche.

Direkt zum Onlinekatalog Katalog

3

Push-in Leiterplatten-Anschlussklemmen

Bei unseren Leiterplatten-Anschlussklemmen im Push-in-Anschluss-System besteht die Möglichkeit, ohne Werkzeug Massivleiter oder feindrähtige Adern mit Aderendhülse direkt in die Klemmstelle einzubringen. Die Push-in-Feder kontaktiert die Ader gegen die Stromschiene. Beim Anschluss von feindrähtigen Adern ohne Aderendhülse oder zum Lösen der Verbindungen muss der Klingendruckhebel betätigt werden.

Direkt zum Onlinekatalog  Katalog

5

Reihenklemmen im Push-in-Anschluss-System (PRK 2,5)

Die Reihenklemmen PRK 2,5 im Push-in-Anschluss-System zeichnet sich durch Optimierungen gegenüber bestehenden Push-in-Reihenklemmen aus. Die CONTA-CLIP Lösung ermöglicht trotz hoher Kontaktkraft der Push-in-Feder eine sichere werkzeuglose Einführung von starren Leitern, sowie flexiblen Leitern mit Aderendhülse bei geringen Steckkräften. Das Dekontaktieren der Leiter erfolgt über die integrierten /isolierten Pusher, die ein sicheres Betätigen der Klemmstelle gewährleisten. Hieraus ergibt sich ein spürbarer Zeitvorteil bei dem Verdrahtungsvorgang.

Direkt zum Onlinekatalog  Katalog

7

Reihenklemmen im Push-in-Anschluss-System (PRK 1,5)

Die Reihenklemmen PRK 1,5 im Push-in-Anschluss-System zeichnet sich durch Optimierungen gegenüber bestehenden Push-in-Reihenklemmen aus. Die CONTA-CLIP Lösung ermöglicht trotz hoher Kontaktkraft der Push-in-Feder eine sichere werkzeuglose Einführung von starren Leitern, sowie flexiblen Leitern mit Aderendhülse bei geringen Steckkräften. Das Dekontaktieren der Leiter erfolgt über die integrierten /isolierten Pusher, die ein sicheres Betätigen der Klemmstelle gewährleisten. Hieraus ergibt sich ein spürbarer Zeitvorteil bei dem Verdrahtungsvorgang.

Direkt zum Onlinekatalog  Katalog

9

Transformatorenklemmen (TKS 4)

Die Transformatorenklemmen TKS 4 wurden sowohl für die direkte Montage auf Spulenkörper mit integrierten Montagekammern als auch zum Aufrasten auf die Aluminiumhalteschiene 10 x 2 entwickelt. Sie sind in 1-, 2- und 3- poligen Einheiten lagergeführt. Die Transformatorenklemmen verfügen über das bewährte Zugbügel-System, das einen rüttelsicheren Anschluss gewährleistet. Durch die geschlossene Gehäusebauweise (Material Polyamid PA 6.6 UL 94 V-0) ist die Berührungssicherheit nach DGUV-Vorschrift 3 gegeben.

Direkt zum Onlinekatalog  Katalog

11

Push-in Leiterplatten-Anschlussklemme (PBK)

Bei unseren Leiterplatten-Anschlussklemmen PBK im Push-in-Anschluss-System besteht die Möglichkeit, ohne Werkzeug Massivleiter oder feindrähtige Adern mit Aderendhülse direkt in die Klemmstelle einzubringen. Die Push-in-Feder kontaktiert die Ader gegen die Stromschiene. Beim Anschluss von feindrähtigen Adern ohne Aderendhülse oder zum Lösen der Verbindungen muss der Klingendruckhebel betätigt werden.

Direkt zum Onlinekatalog  Katalog

13

Übergabemodul (RJS 45)

Das RJS 45 Übergabemodul setzt die standardisierten RJ 45 Ethernet und USB Steckverbinder von Bussystemen, Rechnerbaugruppen, Laptops oder Modems auf Schraubprintklemmen um. Das Modul ist über das kompakte Profil RS-SP0 auf der Tragschiene TS 35 montierbar.

Direkt zum Onlinekatalog  Katalog

15

Kompakter Push-in Relais-Baustein (FIRCU)

Direkt zum Onlinekatalog  Katalog

17

Push-in Dreistock-Reihenklemmen PIKD | P-Serie

Die PIKD 2,5 Reihenklemmen sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich und bieten bei einer Baubreite von nur 5 mm auf drei Ebenen sechs Anschlusspunkte, mit dem Anschlussvermögen von flexiblen oder starren Adern bis 2,5 mm² bei einem Bemessungsstrom von bis zu 22 Ampere. Die untere Ebene ist als Durchgangsoder Schutzleiteranschluss ausgeführt. Alle Ebenen sind zu benachbarten Reihenklemmen querverbindbar.

Direkt zum Onlinekatalog  Produktinformation

19

Inverse Kabeldurchführung (KDSI-SR)

Die inversen KDSI-SR Schraubrahmen ermöglichen eine komplette Konfektionierung von der Außenseite und erweitern das Programm der bewährten KDS Kabeldurchführungs-Systeme. Der Aufbau und das bewährte und einfache Montageprinzip bleiben dabei nahezu unverändert. Die Änderungen der inversen Ausführungen bestehen in einer gespiegelten Geometrie der Rahmenöffnungs-Verjüngungen und einer zusätzlichen zweigeteilten Abdeckhaube, die den Festsitz der Dichtelemente zur Außenseite hin gewährleistet.

Direkt zum Onlinekatalog  Produktinformation

21

Runde Kabeldurchführung | KDS-R

Für metrische Ausbrüche von M20 bis M63 ergänzt CONTA-CLIP sein Portfolio um runde Kabeldurchführungen für Leitungen mit und ohne Stecker sowie Schläuche.

Direkt zum Onlinekatalog Katalog

23

Push-in Leiterplatten-Anschlussklemmen

Bei unseren Leiterplatten-Anschlussklemmen im Push-in-Anschluss-System besteht die Möglichkeit, ohne Werkzeug Massivleiter oder feindrähtige Adern mit Aderendhülse direkt in die Klemmstelle einzubringen. Die Push-in-Feder kontaktiert die Ader gegen die Stromschiene. Beim Anschluss von feindrähtigen Adern ohne Aderendhülse oder zum Lösen der Verbindungen muss der Klingendruckhebel betätigt werden.

Direkt zum Onlinekatalog  Katalog

25

Reihenklemmen im Push-in-Anschluss-System (PRK 2,5)

Die Reihenklemmen PRK 2,5 im Push-in-Anschluss-System zeichnet sich durch Optimierungen gegenüber bestehenden Push-in-Reihenklemmen aus. Die CONTA-CLIP Lösung ermöglicht trotz hoher Kontaktkraft der Push-in-Feder eine sichere werkzeuglose Einführung von starren Leitern, sowie flexiblen Leitern mit Aderendhülse bei geringen Steckkräften. Das Dekontaktieren der Leiter erfolgt über die integrierten /isolierten Pusher, die ein sicheres Betätigen der Klemmstelle gewährleisten. Hieraus ergibt sich ein spürbarer Zeitvorteil bei dem Verdrahtungsvorgang.

Direkt zum Onlinekatalog  Katalog

27

Tragschienen-Steckverbinder (PK-TS)

Das steckbare Anschlusssystem PK-TS wurde entwickelt, um den steigenden Anforderungen bezüglich Modularität und Flexibilität im Schaltschrank und Anlagenbau gerecht zu werden. Es ermöglicht z. B. in einfachster Weise das Verbinden von separat verdrahteten Schalttafelfeldern zur Gesamtinstallation. Die Montage des PK-TS Grundelementes auf die Tragschiene erfolgt mit Hilfe von Rastfüßen. Die Art der Anschlusstechnik (Push-in, Zugbügel oder Exzenter) entscheiden Sie durch die Auswahl des steckbaren Anschlusselementes. Die PK-TS Elemente sind in den Polzahlen 2–24-polig auch mit Schraubflansch erhältlich. Je nach Auswahl der Kombination PK-TS und Gegenstück lassen sich unterschiedliche Anschlussrichtungen realisieren.

Direkt zum Onlinekatalog  Katalog

29

Inverse Kabeldurchführung (KDSI-SR)

Die inversen KDSI-SR Schraubrahmen ermöglichen eine komplette Konfektionierung von der Außenseite und erweitern das Programm der bewährten KDS Kabeldurchführungs-Systeme. Der Aufbau und das bewährte und einfache Montageprinzip bleiben dabei nahezu unverändert. Die Änderungen der inversen Ausführungen bestehen in einer gespiegelten Geometrie der Rahmenöffnungs-Verjüngungen und einer zusätzlichen zweigeteilten Abdeckhaube, die den Festsitz der Dichtelemente zur Außenseite hin gewährleistet.

Direkt zum Onlinekatalog  Produktinformation

31

Leiterplatten-Anschlussklemme (PK)

Bei unseren Leiterplatten-Anschlussklemmen im Push-in-Anschluss-System besteht die Möglichkeit, ohne Werkzeug Massivleiter oder feindrähtige Adern mit Aderendhülse direkt in die Klemmstelle einzubringen. Die Push-in-Feder kontaktiert die Ader gegen die Stromschiene. Beim Anschluss von feindrähtigen Adern ohne Aderendhülse oder zum Lösen der Verbindungen muss der Klingendruckhebel betätigt werden.

Direkt zum Onlinekatalog  Katalog

33

Reihenklemmen im Push-in-Anschluss-System (PRK 2,5)

Die Reihenklemmen PRK 2,5 im Push-in-Anschluss-System zeichnet sich durch Optimierungen gegenüber bestehenden Push-in-Reihenklemmen aus. Die CONTA-CLIP Lösung ermöglicht trotz hoher Kontaktkraft der Push-in-Feder eine sichere werkzeuglose Einführung von starren Leitern, sowie flexiblen Leitern mit Aderendhülse bei geringen Steckkräften. Das Dekontaktieren der Leiter erfolgt über die integrierten /isolierten Pusher, die ein sicheres Betätigen der Klemmstelle gewährleisten. Hieraus ergibt sich ein spürbarer Zeitvorteil bei dem Verdrahtungsvorgang.

Direkt zum Onlinekatalog  Katalog

35

Übergabemodul für Flachbandkabel (FBK14CZ)

Direkt zum Onlinekatalog  Katalog

37

Push-in Leiterplatten-Anschlussklemmen

Bei unseren Leiterplatten-Anschlussklemmen im Push-in-Anschluss-System besteht die Möglichkeit, ohne Werkzeug Massivleiter oder feindrähtige Adern mit Aderendhülse direkt in die Klemmstelle einzubringen. Die Push-in-Feder kontaktiert die Ader gegen die Stromschiene. Beim Anschluss von feindrähtigen Adern ohne Aderendhülse oder zum Lösen der Verbindungen muss der Klingendruckhebel betätigt werden.

Direkt zum Onlinekatalog  Katalog

39

Reihenklemme im Zugfeder-Anschluss-System (ZSRK 2,5)

Unsere Durchgangsklemme ZSRK 2,5 im Zugfeder-Anschluss-System ermöglicht ein sicheres und schnelles Anschließen von starren und flexiblen Leitern mit oder ohne Aderendhülse. Das durchdachte Zubehörprogramm reduziert die Montage- und Lagerhaltungskosten erheblich. Mit den steckbar ausgeführten Potenzialverteilersystemen ZQI und ZVQI können Potenziale horizontal oder vertikal vervielfältigt werden. Alle Isolierstoffe dieser Baureihe sind schadstofffrei und weisen die Brandklassifikation V-0 selbstverlöschend nach UL 94 aus.

Direkt zum Onlinekatalog  Katalog

41

Runde Kabeldurchführung | KDS-R

Für metrische Ausbrüche von M20 bis M63 ergänzt CONTA-CLIP sein Portfolio um runde Kabeldurchführungen für Leitungen mit und ohne Stecker sowie Schläuche.

Direkt zum Onlinekatalog Katalog

43

Übergabemodul für Flachbandkabel (FBK14CZ)

Direkt zum Onlinekatalog  Katalog

1
2
3
1

Reihenklemmen im Push-in-Anschluss-System (PRK 2,5)

Die Reihenklemmen PRK 2,5 im Push-in-Anschluss-System zeichnet sich durch Optimierungen gegenüber bestehenden Push-in-Reihenklemmen aus. Die CONTA-CLIP Lösung ermöglicht trotz hoher Kontaktkraft der Push-in-Feder eine sichere werkzeuglose Einführung von starren Leitern, sowie flexiblen Leitern mit Aderendhülse bei geringen Steckkräften. Das Dekontaktieren der Leiter erfolgt über die integrierten /isolierten Pusher, die ein sicheres Betätigen der Klemmstelle gewährleisten. Hieraus ergibt sich ein spürbarer Zeitvorteil bei dem Verdrahtungsvorgang.

Direkt zum Onlinekatalog  Katalog

3

Push-in Leiterplatten-Anschlussklemmen

Bei unseren Leiterplatten-Anschlussklemmen im Push-in-Anschluss-System besteht die Möglichkeit, ohne Werkzeug Massivleiter oder feindrähtige Adern mit Aderendhülse direkt in die Klemmstelle einzubringen. Die Push-in-Feder kontaktiert die Ader gegen die Stromschiene. Beim Anschluss von feindrähtigen Adern ohne Aderendhülse oder zum Lösen der Verbindungen muss der Klingendruckhebel betätigt werden.

Direkt zum Onlinekatalog  Katalog

5

Runde Kabeldurchführung | KDS-R

Für metrische Ausbrüche von M20 bis M63 ergänzt CONTA-CLIP sein Portfolio um runde Kabeldurchführungen für Leitungen mit und ohne Stecker sowie Schläuche.

Direkt zum Onlinekatalog Katalog

4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
4

Runde Kabeleinführungssystem (KES-E-R)

Viele Leitungen auf engstem Raum. Mit dem Kabeleinführungs-System KES-E-R können viele Leitungen (ohne Stecker) mit unterschiedlichen Durchmessern von 1,0 mm bis 22,5 mm auf engstem Raum eingeführt werden. Die Kabeleinführung wird werkzeuglos in die vorgesehene Öffnung (Variante „A“ für Wandstärken von 1,5 mm – 2,5 mm und Variante „B“ für Wandstärken von 2,5 mm – 4,0 mm) eingesetzt. Um die Leitungen einzuführen, wird die entsprechende Membran (Zentrierpunkt ist gekennzeichnet) durchstoßen und die Leitungen einfach hindurch installiert. Durch das Material TPE wird die Dichtigkeit IP54 gewährleistet.

Direkt zum Onlinekatalog  Katalog

6

Reihenklemmen im Schraub-Anschluss-System (SRK 35)

Das einfach zu bedienende Schraubanschluss-Element unserer SRK 35 ermöglicht ein sicheres und schnelles Anschließen von starren und flexiblen Adern mit und ohne Aderendhülse.

Direkt zum Onlinekatalog  Katalog

8

Runde Kabeldurchführung | KDS-R

Für metrische Ausbrüche von M20 bis M63 ergänzt CONTA-CLIP sein Portfolio um runde Kabeldurchführungen für Leitungen mit und ohne Stecker sowie Schläuche.

Direkt zum Onlinekatalog Katalog

10

Push-in Leiterplatten-Anschlussklemmen

Bei unseren Leiterplatten-Anschlussklemmen im Push-in-Anschluss-System besteht die Möglichkeit, ohne Werkzeug Massivleiter oder feindrähtige Adern mit Aderendhülse direkt in die Klemmstelle einzubringen. Die Push-in-Feder kontaktiert die Ader gegen die Stromschiene. Beim Anschluss von feindrähtigen Adern ohne Aderendhülse oder zum Lösen der Verbindungen muss der Klingendruckhebel betätigt werden.

Direkt zum Onlinekatalog  Katalog

12

Reihenklemmen im Push-in-Anschluss-System (PRK 2,5)

Die Reihenklemmen PRK 2,5 im Push-in-Anschluss-System zeichnet sich durch Optimierungen gegenüber bestehenden Push-in-Reihenklemmen aus. Die CONTA-CLIP Lösung ermöglicht trotz hoher Kontaktkraft der Push-in-Feder eine sichere werkzeuglose Einführung von starren Leitern, sowie flexiblen Leitern mit Aderendhülse bei geringen Steckkräften. Das Dekontaktieren der Leiter erfolgt über die integrierten /isolierten Pusher, die ein sicheres Betätigen der Klemmstelle gewährleisten. Hieraus ergibt sich ein spürbarer Zeitvorteil bei dem Verdrahtungsvorgang.

Direkt zum Onlinekatalog  Katalog

14

Steckbare Leiterplattenanschlussklemmen (PFB)

Direkt zum Onlinekatalog  Katalog

16

Reihenklemmen im Schraub-Anschluss-System (SRK 4)

Das einfach zu bedienende Schraubanschluss-Element unserer SRK 4 ermöglicht ein sicheres und schnelles Anschließen von starren und flexiblen Adern mit und ohne Aderendhülse.

Direkt zum Onlinekatalog  Katalog

18
Reihenklemmen mit Bolzenanschluss von CONTA-CLIP

Bolzen-Anschluss-System HSKG

Das CONTA-CLIP Bolzenklemmen-Programm der neuesten Generation bietet sichere Verbindungen für alle Applikationen, bei denen Energie übertragen wird. Je nach Leiterquerschnitt sind die Bolzenklemmen HSKG  mit M6, M8, M10, M12 und M16 Gewindebolzen verwendbar. Der Bemessungsstrom reicht von 125 Ampere bis 520 Ampere bei einer Bemessungsspannung von bis zu 1000 V.

Direkt zum Onlinekatalog  Katalog

20

Schirmanschlussbügel (SAB/SSAB/SABK/SABKM/...)

Beim Aufbau von störungsarmen Systemen kommt der Schirmung von Leitungen und der damit verbundenen Schirmerdung eine große Bedeutung zu. Als kritische Stelle könnte man hierbei den Punkt bezeichnen, an dem der Leitungsschirm mit der Gehäuseerde verbunden wird. Die Verbindung sollte niederohmig sein und einen geringen induktiven Widerstand aufweisen. Eine praxisgerechte, unkomplizierte und schnelle Herstellung dieser Verbindung muss jedoch gewährleistet sein. Die unterschiedlichen Schirmsysteme SAB/SSAB von CONTA-CLIP sind eines der größten Portfolios am Markt und bieten für jede Applikation die richtige Lösung.

Direkt zum Onlinekatalog  Katalog

22

Runde Kabeldurchführung | KDS-R

Für metrische Ausbrüche von M20 bis M63 ergänzt CONTA-CLIP sein Portfolio um runde Kabeldurchführungen für Leitungen mit und ohne Stecker sowie Schläuche.

Direkt zum Onlinekatalog Katalog

24

Runde Kabeldurchführung | KDS-R

Für metrische Ausbrüche von M20 bis M63 ergänzt CONTA-CLIP sein Portfolio um runde Kabeldurchführungen für Leitungen mit und ohne Stecker sowie Schläuche.

Direkt zum Onlinekatalog Katalog

26

Runde Kabeldurchführung | KDS-R

Für metrische Ausbrüche von M20 bis M63 ergänzt CONTA-CLIP sein Portfolio um runde Kabeldurchführungen für Leitungen mit und ohne Stecker sowie Schläuche.

Direkt zum Onlinekatalog Katalog

Kontakt

CONTA-CLIP Verbindungstechnik GmbH

Otto-Hahn-Str. 7
33161 Hövelhof

Tel:  +49 (0) 5257 9833-0
Fax: +49 (0) 5257 9833-33

Kontaktformular