Umwelterklärung der CONTA-CLIP Verbindungstechnik GmbH

Wir übernehmen Verantwortung – denn die Welt von Morgen soll eine Chance auf Zukunft haben! Der Umweltschutz ist im Rahmen der ISO 9001:2015 sowohl in der Qualitätspolitik der Firma CONTA-CLIP, als auch in den einzelnen Verfahrens- und Arbeitsanweisungen dokumentiert. Ziel ist der Schutz der Umwelt und die Vermeidung von Umweltbelastungen im Einklang mit sozialen und ökonomischen Erfordernissen.


Nachhaltigkeit

CONTA-CLIP steht für Produkte „Made in Germany“, die auch in der Zukunft gebraucht werden. Aber nicht nur aus Eigennutz hat sich CONTA-CLIP dem Prinzip der Nachhaltigkeit verschrieben. Ökonomische Nachhaltigkeit leben wir in Form eines gesunden Wachstums, gepaart mit Finanzstärke und konsequentem Re-Invest in das Unternehmen. Unser stabiles Management, die geringe Fluktuation und unsere hohe Mitarbeiterorientierung – und verantwortung, das verstehen wir unter sozialer Nachhaltigkeit. Ökologisch nachhaltig sind nicht nur unsere Produkte, sondern auch unser Handeln über den kompletten Wertschöpfungsprozess, dies zeigt sich u.a. bei der Auswahl unserer Materialien und dem Umgang mit Energie im Unternehmen. Wir übernehmen Verantwortung für die Generationen die nach uns kommen, in jeder Hinsicht.

Nahezu alle Mitarbeiter von CONTA-CLIP leben dort, wo sie auch arbeiten - in Ostwestfalen. Auch wenn dies nicht der Nabel der Welt ist, so ist es doch die Wiege unserer Branche und ein Bekenntnis zum Standort Deutschland, der uns optimale Rahmenbedingungen für den Umweltschutz bietet.


Unternehmensbeitrag

Deutschland ist weltweit treibende Kraft im Klimaschutz, bei den Bemühungen um eine Verminderung des Co2-Ausstoßes und fördert die Luft- und Wasserreinhaltung durch eine der fortschrittlichsten Gesetzgebungen weltweit.

Das Umweltbewusstsein unserer Mitarbeiter wird gefordert und gefördert, dieser Aufgabe stellen wir uns tagtäglich. Unser Unternehmensbeitrag im Detail:

  • Wärmerückgewinnung, Lichtsteuerung über Tageslichtsensoren und Bewegungsmelder
  • Regler zur Temperatursteuerung
  • Einsatz von hochwertigen Reflektoren zur Reduktion des Leuchtstoffmittelbedarfs
  • Einsparen von künstlichem Licht durch den Einbau von Lichtbändern in den Produktions- und Montagehallen
  • Transport- und Umverpackungen und Füllmaterialien aus Mehrwegmaterialien oder recyclingfähigen Stoffen
  • Einsatz von recyclingfähigen Materialien sofern möglich
  • Einsatz von Produkten mit dem Umweltzeichen "Blauer Engel"
  • Vorrangiger Einsatz von LED-Leuchtmitteln
  • Photovoltaikanlage auf den Hallendächern am Standort Hövelhof mit einer Anlagenleistung von 228.735 kWh
    Der produzierte Strom kann zu großen Teilen im Unternehmen selbst genutzt werden.
  • Dämmung von Gebäuden und Dächern weit über den Standard hinaus
  • Servogesteuerte Kompressoren
  • REACH-Konformität
  • RoHs-Konformität

Umwelterklärung der CONTA-CLIP Verbindungstechnik GmbH (PDF)


Herstellerinformationen zur Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten für gewerbliche Nutzer gemäß § 19a ElektroG3

Das Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG) enthält eine Vielzahl von Anforderungen an den Umgang mit Elektro- und Elektronikgeräten. Die wichtigsten sind hier zusammenge-stellt.


1. Getrennte Erfassung von Altgeräten
Elektro- und Elektronikgeräte, die zu Abfall geworden sind, werden als Altgeräte bezeichnet. Besitzer von Altgeräten haben diese einer vom unsortierten Siedlungsabfall getrennten Erfassung zuzuführen. Altgeräte gehören insbesondere nicht in den Hausmüll, sondern in spezielle Sammel- und Rückgabesysteme.

2. Batterien und Akkus sowie Lampen
Besitzer von Altgeräten haben Altbatterien und Altakkumulatoren, die nicht vom Altgerät umschlossen sind, sowie Lampen, die zerstörungsfrei aus dem Altgerät entnommen werden können, im Regelfall vor der Abgabe an einer Erfassungsstelle vom Altgerät zu trennen. Dies gilt nicht, soweit Altgeräte einer Vorbereitung zur Wiederverwendung unter Beteiligung eines öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgers zugeführt werden.

3. Möglichkeiten der Rückgabe von Altgeräten
Um Möglichkeiten der Rückgabe von Altgeräten zu schaffen, arbeiten wir mit mehreren qualifizierten Recyclingunternehmen zusammen. Wenn ein von uns hergestelltes Gerät zu einem Altgerät geworden ist und Sie es zurückgeben möchten, wenden Sie sich bitte an:
https://www.take-e-way.de/leistungen/elektrogesetz-weee-elektrog/b2b-altgeraete-ruecknahme-entsorgung/
und füllen Sie den Fragebogen aus.

4. Datenschutz-Hinweis
Altgeräte enthalten häufig sensible personenbezogene Daten. Dies gilt insbesondere für Geräte der Informations- und Telekommunikationstechnik wie Computer und Smartphones. Bitte beachten Sie in Ihrem eigenen Interesse, dass für die Löschung der Daten auf den zu entsorgenden Altgeräten jeder Endnutzer selbst verantwortlich ist.

5. Bedeutung des Symbols „durchgestrichene Mülltonne“
Das auf den Elektro- und Elektronikgeräten regelmäßig abgebildete Symbol einer durchgestrichenen Mülltonne weist darauf hin, dass das jeweilige Gerät am Ende seiner Lebensdauer getrennt vom unsortierten Siedlungsabfall zu erfassen ist.

6. Hersteller-Registrierungsnummer
Als Hersteller im Sinne des ElektroG sind wir bei der zuständigen Stiftung Elektro-Altgeräte Register (Benno-Strauß-Str. 1, 90763 Fürth) unter der folgenden Registrierungsnummer registriert: DE62448959

Um die Darstellung unserer Angebote auf dieser Website zu ermöglichen verwenden wir Cookies, welche für die grundlegenden Funktionen der Website zwingend erforderlich sind.

Zusätzlich verwenden wir weitere, optionale, Cookies, um unser Angebot kontinuierlich zu optimieren. Eine vollständige Liste und Beschreibung dieser Cookies finden Sie durch Betätigen der Schaltfläche Details. Sie haben ebenfalls die Möglichkeit alle oder nur die notwendigen Cookies zu akzeptieren. Bitte beachten Sie, dass unser Angebot mit eingeschränkten Cookies evtl. nicht vollständig nutzen können.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Kontakt

CONTA-CLIP Verbindungstechnik GmbH

Otto-Hahn-Str. 7
33161 Hövelhof

Tel:  +49 (0) 5257 9833-0
Fax: +49 (0) 5257 9833-33

Kontaktformular