Umwelterklärung der CONTA-CLIP Verbindungstechnik GmbH

Wir übernehmen Verantwortung – denn die Welt von Morgen soll eine Chance auf Zukunft haben! Der Umweltschutz ist im Rahmen der ISO 9001:2015 sowohl in der Qualitätspolitik der Firma CONTA-CLIP, als auch in den einzelnen Verfahrens- und Arbeitsanweisungen dokumentiert. Ziel ist der Schutz der Umwelt und die Vermeidung von Umweltbelastungen im Einklang mit sozialen und ökonomischen Erfordernissen.


Nachhaltigkeit

CONTA-CLIP steht für Produkte „Made in Germany“, die auch in der Zukunft gebraucht werden. Aber nicht nur aus Eigennutz hat sich CONTA-CLIP dem Prinzip der Nachhaltigkeit verschrieben. Ökonomische Nachhaltigkeit leben wir in Form eines gesunden Wachstums, gepaart mit Finanzstärke und konsequentem Re-Invest in das Unternehmen. Unser stabiles Management, die geringe Fluktuation und unsere hohe Mitarbeiterorientierung – und verantwortung, das verstehen wir unter sozialer Nachhaltigkeit. Ökologisch nachhaltig sind nicht nur unsere Produkte, sondern auch unser Handeln über den kompletten Wertschöpfungsprozess, dies zeigt sich u.a. bei der Auswahl unserer Materialien und dem Umgang mit Energie im Unternehmen. Wir übernehmen Verantwortung für die Generationen die nach uns kommen, in jeder Hinsicht.

Nahezu alle Mitarbeiter von CONTA-CLIP leben dort, wo sie auch arbeiten - in Ostwestfalen. Auch wenn dies nicht der Nabel der Welt ist, so ist es doch die Wiege unserer Branche und ein Bekenntnis zum Standort Deutschland, der uns optimale Rahmenbedingungen für den Umweltschutz bietet.


Unternehmensbeitrag

Deutschland ist weltweit treibende Kraft im Klimaschutz, bei den Bemühungen um eine Verminderung des Co2-Ausstoßes und fördert die Luft- und Wasserreinhaltung durch eine der fortschrittlichsten Gesetzgebungen weltweit.

Das Umweltbewusstsein unserer Mitarbeiter wird gefordert und gefördert, dieser Aufgabe stellen wir uns tagtäglich. Unser Unternehmensbeitrag im Detail:

  • Wärmerückgewinnung, Lichtsteuerung über Tageslichtsensoren und Bewegungsmelder
  • Regler zur Temperatursteuerung
  • Einsatz von hochwertigen Reflektoren zur Reduktion des Leuchtstoffmittelbedarfs
  • Einsparen von künstlichem Licht durch den Einbau von Lichtbändern in den Produktions- und Montagehallen
  • Transport- und Umverpackungen und Füllmaterialien aus Mehrwegmaterialien oder recyclingfähigen Stoffen
  • Einsatz von recyclingfähigen Materialien sofern möglich
  • Einsatz von Produkten mit dem Umweltzeichen "Blauer Engel"
  • Vorrangiger Einsatz von LED-Leuchtmitteln
  • Photovoltaikanlage auf den Hallendächern am Standort Hövelhof mit einer Anlagenleistung von 228.735 kWh
    Der produzierte Strom kann zu großen Teilen im Unternehmen selbst genutzt werden.
  • Dämmung von Gebäuden und Dächern weit über den Standard hinaus
  • Servogesteuerte Kompressoren
  • REACH-Konformität
  • RoHs-Konformität

Umwelterklärung der CONTA-CLIP Verbindungstechnik GmbH (PDF)

Wir verwenden Cookies, um unsere Website fortlaufend optimieren zu können. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kontakt

CONTA-CLIP Verbindungstechnik GmbH

Otto-Hahn-Str. 7
33161 Hövelhof

Tel:  +49 (0) 5257 9833-0
Fax: +49 (0) 5257 9833-33

Kontaktformular